Kontakte

A.G.D.A.Z. Stadtteiltreff
Cesar-Klein-Ring 40, 22309 Hamburg
www.agdaz.de

Alt-Rahlstedter Kirche
Rahlstedter Str. 79, 22149 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Amateurtheater Duvenstedt
Specksaalredder 52, 22397 Hamburg
www.max-kramp-haus.de/vereinigung

Begegnungsstätte Bergstedt
Bergstedter Chaussee 203, 22395 Hamburg
www.begegnungsstaette-bergstedt.de

Bezirksamt Wandsbek
Schloßstr. 60, 22041 Hamburg
www.hamburg.de

BIM - Bürgerhaus in Meiendorf
Saseler Str. 21, 22145 Hamburg
www.bim-hamburg.de

BRAKULA - Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Ch. 265, 22177 Hamburg
www.brakula.de

Bücherhalle Alstertal
Heegbarg 22, 22391 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Bramfeld
Herthastr. 18, 22179 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Farmsen
Rahlstedter Weg 10, 22159 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Jenfeld
Rodigallee 293, 22043 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Rahlstedt
Amtsstr. 3 a, 22143 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Steilshoop
Schreyerring 26 (EKZ), 22309 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Volksdorf
Weiße Rose 1, 22359 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Wandsbek
Wandsbeker Allee 64, 22041 Hamburg
www.buecherhallen.de

Christus-Kirche Wandsbek
Schloßstr. 78, 22041 Hamburg
www.christuskirche-wandsbek.de

CinemaXX Hamburg-Wandsbek
Quarree 8-10, 22041 Hamburg
www.cinemaxx.de

Farb-Raum
Am Sooren 3, 22149 Hamburg
www.brigittepoenighaus.de

Forum Alstertal
Kritenbarg 18, 22391 Hamburg
www.forum-alstertal.de

foyer d’art
Groten Hoff 12, 22359 Hamburg
www.foyer-d-art.de

Freie Kulturinitiative Jenfeld
Kelloggstr. 38, 22045 Hamburg
www.quadriga-hamburg.de

Friedenskirche-Osterkirche
Papenstr. 70, 22089 Hamburg
www.friesenskirche-eilbek.de

Fundus Theater
Hasselbrookstr. 25, 22089 Hamburg
www.fundus-theater.de

Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60, 22175 Hamburg
www.gut-karlshoehe.de

Gymnasium Grootmoor
Am Damm 47, 22175 Hamburg
www.grootmoor.de

Hamburger Puppentheater
Bramfelder Str. 9, 22305 Hamburg
www.hamburgerpuppentheater.de

Haus der Jugend Bramfeld
Herthastr. 16, 22179 Hamburg
www.hdj-bramfeld.de

Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
www.hsu-hh.de

Henneberg-Bühne Poppenbüttel
www.hennebergbuehne.de

IGL
Flughafenstr. 91, 22145 Hamburg
www.igl-hamburg.de

Jenfeld-Haus e.V.
Charlottenburger Str. 1, 22045 Hamburg
www.jenfeld-haus.de

Johannes-Brahms-Gymnsium
Höhnkoppelort 24, 22179 Hamburg
www.johannes-brahms-gymnasium.de

Martins-Kirche
Hohwachter Weg 2, 22143 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Kirche am Rockenhof
Rockenhof 3, 22359 Hamburg
www.kirche-in-volksdorf.de

Kirchengemeinde „St. Stephan“
Stephanstr. 117, 22047 Hamburg
www.st-stephan-hamburg.de

Koralle Kino
Kattjahren 1, 22359 Hamburg
www.korallekino.de

Kreuzkirche Wandsbek
Kedenburgstr. 10, 22041 Hamburg
www.kreuzkirche-wandsbek.de

Kulturkreis Berner Schloss
Saselheider Weg 33, 22159 Hamburg
Kulturkreis Berner Schloss

Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4, 22041 Hamburg
www.kulturschloss-wandsbek.de

Kulturwerk Rahlstedt
www.kulturwerk-rahlstedt.de

Kunstkate
Eulenkrugstr. 60-64, 22359 Hamburg
www.kunst-raum.de

Malschule Volksdorf
Hoisberg 32, 22359 Hamburg
www.malschule-volksdorf.de

Martinskirche
Hohwachter Weg 2, 22147 Hamburg
www.martinskirche-rahlstedt.de

Max-Kramp-Haus
Duvenstedter Markt 8, 22397 Hamburg
www.vereinigung-duvenstedt.de

Museumsdorf Volksdorf
Im Alten Dorfe 46-48, 22359 Hamburg
www.museumsdorf-volksdorf.de

Naturschutz Informationshaus
Duvenst. Triftweg 149, 22397 Hamburg

Ohlendorffsche Villa
Im AltenDorfe 28, 22359 Hamburg
www.kulturkreis-walddoerfer.de

Osterkirche
Bramfelder Ch. 202, 22177 Hamburg
www.osterkirche-bramfeld.de

Parkresidenz Greve & Co
Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg
www.parkresidenz-alstertal.de

Rahlstedter Kulturverein
www.rahlstedter-kulturverein.de

Recital-Musikforum Wandsbek
Wandsbeker Königstr. 50, 22041 Hamburg
www.recital-musikforum.de

Residenz am Wiesenkamp
Wiesenkamp 16, 22359 Hamburg
www.albertinen.de

Sasel-Haus e.V.
Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg
www.saselhaus.de

Senator-Neumann-Heim
Heinr.-von-Ohlendorff-Str. 20, 22359 Hamburg
www.bhh-sozialkontor.de

Seniorentagesstätte Volksdorf
Farmsener Landstr. 202, 22359 Hamburg
www.treffpunkt-volksdorf.de

Siemers’scher Hof
Bergstedter Markt 1, 22395 Hamburg
www.siemersscher-hof.com

Thomas Kirche
Haldesdorfer Str. 28, 22179 Hamburg
www.thomaskirche-bramfeld.de

Torhaus Wellingsbüttel
Wellingsbüttler Weg 75, 22391 Hamburg
www.kulturkreis-torhaus.de

Versöhnungskirche
Eilbektal 15, 22089 Hamburg
www.versoehnungskirche-hamburg.de

Volkshochschule Hamburg Ost
Berner Heerweg 183, 22159 Hamburg
www.vhs-hamburg.de

Kultur im Bezirk

Jam Session – What a wonderful world 

Jam Session – What a wonderful world 

Ab Dienstag, d. 19.2.2019 wird im Sasel-Haus „gejamt“ was das Zeug hält. Mit oder ohne Instrument, jeder kann mitmachen, ohne Altersbeschränkung, Hauptsache alle haben Spaß an Musik! Ob aktiv oder passiv – hören, sehen machen, denn man kann auch grooven, ohne ein Instrument zu spielen. Cajun und Handtrommeln sind vorhanden und dürfen gerne mit Leidenschaft [Weiter]
„Dichterliebe“

„Dichterliebe“

Robert Schumanns Dichterliebe op. 48 ist die gewichtigste Vertonung eines Textes von Heine und zählt gleichzeitig mit zu den bedeutendsten Liederzyklen der Romantik. Die Texte beschreiben den Weg vom gefühl-überschäumenden Liebeserwachen über den qualvollen Moment des Abgewiesenwerdens bis hin zum fast dramatischen Stadium der Depression eines unglücklich Liebenden. Timotheus Maas (Bassbariton) und Lémuel Grave (Klavier) [Weiter]

Die Provence – Berge & Meer

Der Referent Wolf Leichsenring startet seine Rundtour per Wohnmobil in der ehemaligen römischen Provinzstadt Orange. Über Avignon, dem früheren päpstlichen Gegenpol zu Rom mit seinem weltberühmten Papstpalast, geht die Fahrt weiter nach Arles und schließlich nach Marseille am Mittelmeer. Der Referent folgt der Mittelmeerroute, vorbei an den weltbekannten touristischen Metropolen wie St. Tropez, Cannes, Nizza [Weiter]
Kunstausstellung „Wasserlandschaften“

Kunstausstellung „Wasserlandschaften“

Gemälde der Künstlerin Brigitte Wendemuth („BryLes“) im Bezirksamt Wandsbek. Die Ausstellung umfasst stimmungsvolle Bilder diverser Maltechniken und Stilrichtungen zum Thema „Wasserlandschaften – am Meer, am See und am Fluss“. Weitere Information unter: www.bryles-wendemuth.de Die Ausstellung wird im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss gezeigt. Die Ausstellung ist insgesamt drei Wochen, vom [Weiter]
Ein Ausflug in die Insekten- und Vogelwelt

Ein Ausflug in die Insekten- und Vogelwelt

Im Duvenstedter BrookHus sind vom 2. Februar bis 24. März 2019 naturnahe Aquarellstudien zu sehen. Ab Februar ist das BrookHus am Rande des Naturschutzgebietes Duvenstedter Brook nach der Winterpause wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Begleitet wird der Start in die Saison 2019 mit einer neuen Kunstausstellung. Unter dem Titel „Ein Ausflug in die Insekten- und [Weiter]

Konzert mit Geige und Klavier

Mit Zoltán Udvarnoki kommt ein echter Vollblutmusiker in die Residenz am Wiesenkamp. Der gebürtige Ungar war lange Orchestermitglied der renommierten Göttinger Symphoniker und Konzertmeister in Budapest. Begleitet wird er am Klavier von Ádám Hegyes – er gilt als einer der besten Absolventen der Musikakademie in Budapest. Die beiden Künstler führen ihre Zuhörer in eine Welt [Weiter]
Hase und Igel

Hase und Igel

Am Dienstag, 22. Januar 2019, ist die Bühne Bumm ab 15.30 Uhr wieder zu Gast im Kulturzentrum BiM. Zu Beginn des Jahres zeigen sie das Stück „Hase und Igel“. Das sportliche Theaterstück über Gewinnen und Verlieren, Streit und Versöhnung ist für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt beträgt für Kinder 3 Euro und für Erwachsene [Weiter]

Die Elbtalauen – Leben am Fluss

Die Naturfotografen Thomas Lerch und Oliver Ulmer präsentieren in ihrer Multivisionsshow beeindruckende Aufnahmen von den vielfältigen Landschaftsformen, von faszinierenden Tieren bis hin zu den Menschen, die in dieser einmaligen Flusslandschaft Elbe leben. Das mehrjährige Fotoprojekt entstand in Zusammenarbeit mit den Schutzgebietsverwaltungen des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe. Während ihres Vortrags nehmen die beiden Fotografen ihr Publikum [Weiter]
Feierabendsingen – es sing, brummt und tönt in Meiendorf

Feierabendsingen – es sing, brummt und tönt in Meiendorf

Seit einem halben Jahr findet nun schon das Feierabendsingen einmal monatlich an verschiedenen Orten in Meiendorf statt. Für den Januar-Gesang treffen sich alle Singlustigen, Trällerbegeisterte oder Summer am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 18.00 vor der Rogate-Kirche im Wildschwanbrook 5. Das offene Singen wird organisiert von einer Initiative rund um die Stadtteilschule Meiendorf, die Musikschule [Weiter]
Cornelia Diegmann – Querschnitt

Cornelia Diegmann – Querschnitt

Cornelia Diegmann arbeitet und lebt in Deutschland sowie auf Teneriffa. Sie malt mit kraftvollen Farben expressionistische, symbolkräftige Motive. Sie ist seit über 20 Jahren mit großer Leidenschaft Künstlerin und erwarb sich auf Teneriffa einen Namen, als sie im Rahmen eines Wettbewerbes unter die besten Künstler gewählt wurde. (Foto: Cornelia Diegmann) Bis zum 02.03.2019 läuft die [Weiter]

Konzert mit Violoncello und Klavier

Auf ins Neue Jahr! Clara Berger (Violoncello) und Andreas Fabienke (Klavier) gastieren mit beliebten Stücken, die uns stimmungsvoll in den Jahresbeginn geleiten. Clara Berger liegt die Kammermusik besonders am Herzen. Die vielfach ausgezeichnete junge Musikerin studiert derzeit noch im Masterstudiengang in Hannover, spielt aber parallel bereits im Staatsorchester Braunschweig. Andreas Fabienke ist seit 1991 „hauptamtlicher [Weiter]

Kunstausstellung mit Werken von Elke Förster

Unter dem Titel „Farbenfroh, Kontrastreich, Linienstark“ hat die Malerin Elke Förster ihre Bilder zu einer Ausstellung kombiniert. Gegenständliche und abstrakte Malerei unter Verwendung unterschiedlichster Techniken – dafür stehen die Werke der Hamburger Malerin Elke Förster. Bereits während ihres Berufslebens in der Werbung war sie zur Malerei gekommen. Hier fand die Künstlerin den notwendigen Ausgleich zum [Weiter]

Erstes Orgelkonzert in der renovierten Kreuzkirche

Die Kreuzkirche Wandsbek ist frisch renoviert und mit dem Veranstaltungskalender, der für das komplette 2019 mit vielfältigen Veranstaltungen lockt, wird zusätzlich frischer Wind in die ansonsten beheizte und isolierte Kirche geblasen! Das Orgel-Wunschkonzert, welches am Samstag, den 19. Januar 2019 um 18.00 Uhr in der Kreuzkirche Wandsbek stattfindet, ist die Auftakt-veranstaltung im Januar. Einig berühmte [Weiter]

Die Seidenstraße zwischen Krieg und Handel

Der bekannteste Handelsweg der Geschichte ist zugleich der längste sowie derjenige, der die spannendsten Geschichten zu erzählen hat – zum Beispiel jene, wie er überhaupt zustande kam. Auch wenn in dem Oasengürtel, der sich zwischen dem tibetischen Hochland im Süden und dem Wüsten- und Steppengürtel gleich nördlich davon schon früher immer mal Güter getauscht worden [Weiter]
„…I want to be buried under poplars….“

„…I want to be buried under poplars….“

Unter Pappeln begraben zu werden…. für Sabine Keil ein Sinnbild für den Lebensraum und das Woher und Wohin. Der KUNSTRAUM FARMSEN präsentiert ab Mittwoch, 23. Januar 2019, Werke der in Hamburg lebenden Künstlerin. Pappeln sind in Nordeuropa landschaftsprägend. In ihrer Menge und Vielfalt sind sie vielerorts zu finden: Silberpappeln, Schwarz- oder Zitterpappeln, um nur einige [Weiter]

Skurrile Tiere in 3D

Am Donnerstag, den 13. Dezember ist es soweit: Unter dem Titel „Skurrile Tiere in 3D“ stellen die Kleinen Kosmonauten grosse und kleine Skulpturen unter der Leitung der Künstlerin Jutta Gemmeke aus. Zu dieser vorweihnachtlichen, kleinen kosmonautischen Vernissage wird herzlich eingeladen! Diese Ausstellung wird außerdem eine besondere Veranstaltung, weil sich Juliette Groß nach zehn Jahren kosmonautischer Arbeit verabschiedet und die Gesamtleitung des Projekts an Jutta Gemmeke übergibt. Und [Weiter]
Grischeks grandiose Gäste

Grischeks grandiose Gäste

Ob professioneller Kastagnettenspieler, Nasenflötist, Obertonsängerin oder Akkordeonist – Grischeks grandiose Gäste  versprechen einen einzigartigen, unterhaltsamen und höchst musikalischen Abend. Am 8. Dezember 2018 bringt Frank Grischek seine Gäste Guido Plüschke (Banjo, Bouzouki, Bodhrán) und Jens Wrede (Bass) um 20.00 Uhr im Brakula mit auf die Bühne. [Weiter]

„Ingrids Weihnachten“

Heutzutage stapft kein Christkind mehr im Hemdchen durch den tief verschneiten Wald. Aber Weihnachten, dieses Fest zwischen Herz und Hetze, hat bis jetzt überlebt und noch immer werden die Menschen von seiner Ausstrahlung berührt. Jürgen Gebert, Regisseur und Schauspieler am Hamburger Kellertheater, präsentiert seinen Zuhörern besinnliche bis heiter-turbulente Weihnachtsgeschichten von gestern und heute. Er nimmt [Weiter]

Kaufen Sie Kunstwerke bei Künstlern aus der Region

Damit unterstützen Sie unsere  Künstler und das KulturWerk. Denn 30 Prozent des Erlöses verwenden wir für die weitere Finanzierung unseres Raumes und unsere kulturelle Arbeit im Stadtteil. Die 25 Aussteller mit Malerei, Skulpturen, Fotos und Holzarbeiten sind: Sabine Adam, Maria Baranowsky, Anita Bauer, Peter Blänsdorf, Meike Budach, Martha Eddicks, Kay Flesch, Elisabeth Gross, Dora Heyenn, [Weiter]
Ready for the Storm

Ready for the Storm

Die Band Fiddle Stream steht für eine einzigartige Mischung von zeitgenössischen und traditionellen Songs der schottischen Musikwelt. Am Freitag, den 07. Dezember 2018 um 20.00 Uhr bringen sie die Gäste des Kulturzentrums BiM zum Tanzen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Eine Kartenreservierung ist unter 040 – 678 91 22 oder kontakt@bim-hamburg.de möglich. Regine Münchow am [Weiter]
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf

Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf

Vollgepackt mit traditionellen und zeitgenössischen Weihnachtsliedern klingt das Feierabendsingen in diesem Jahr aus. Am 06. Dezember treffen sich ab 18.00 Uhr alle Singlustigen vor der Kleinen Bierstube im Alaskaweg 2. Das offene Singen wird organisiert von einer Initiative rund um die Stadtteilschule Meiendorf, die Musikschule Zauber der Musik und dem Kulturzentrum BiM. Der Eintritt ist [Weiter]

Kinderveranstaltungen

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder

Die beiden Rentiere Uwe und Peter haben sich in Mützen und Schale geworfen, denn der Winter und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür. Und jetzt warten sie. Natürlich auf den Weihnachtsmann. Und damit ihnen nicht langweilig wird, singen sie Lieder, lauschen dem Winter und erforschen den Klang der fünften Jahreszeit. Dabei haben die beiden [Weiter]

Weihnachtsmärchen – Hänsel und Gretel

Weihnachtsmärchen – Hänsel und Gretel

Am Dienstag, den 11. Dezember 2018 um 15.30 Uhr wird die Bühne des Kulturzentrums BiM zum Lebkuchenhaus. Kinder ab 4 Jahren können die Geschichte von Hänsel und Gretel neu erleben. Hans und Grete betreten als Erwachsene noch einmal das Haus ihrer Eltern. Wie im Traum erleben sie dort erneut ihre Kindheit als Hänsel und Gretel [Weiter]

DA GEFAHR!

DA GEFAHR!

50 gefährliche Dinge (die Kinder unbedingt tun sollten): Hast Du schon mal an einer 9-Volt-Batterie geleckt? Oder Deine Finger mit Sekundenkleber zusammengeklebt? Junge Forscher*innen leben gefährlich. Wenn man neue Dinge ausprobiert, ist das unvermeidlich. Für ihre erwachsenen Begleiter*innen ist das eine Herausforderung: Welche Gefahren gilt es zu meiden und welche zu erkunden? Wann wird Sicherheit [Weiter]

„Alle Jahre wieder“ – Musiktheater für Kinder ab 3 Jahren

„Alle Jahre wieder“ – Musiktheater für Kinder ab 3 Jahren

Einen Tag nach Nikolaus findet im Kulturschloss ein wunderbar weihnachtliches Musiktheaterstück für alle kleinen und großen Menschen ab drei Jahren statt – mit zwei musikalischen Rentieren als Protagonisten. Die beiden Rentiere Uwe und Peter haben sich in Mützen und Schale geworfen, denn der Winter und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür. Und jetzt warten [Weiter]

Das Lese- und Schreibförderungsprojekt „Hamburger Märchentage“ feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum

Das Lese- und Schreibförderungsprojekt „Hamburger Märchentage“ feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum

Hamburg und Marseille feiern in diesem Jahr das 60-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Die Freie und Hansestadt hat zu Beginn des Jahres 2018 das Jahr der französischen Sprache und der frankophonen Kultur ausgerufen. Deutschland und Frankreich feiern 55 Jahre gelebte Freundschaft. Dies war für den Veranstalter Hamburger Märchentage e. V. Anlass genug, um das Kulturgut des [Weiter]

MuseumsCard startet in neue Runde: Junge Kunst- und Kulturfreunde erhalten freien Eintritt in über 100 Museen

MuseumsCard startet in neue Runde: Junge Kunst- und Kulturfreunde erhalten freien Eintritt in über 100 Museen

Es ist wieder soweit: Die MuseumsCard startet in eine neue Saison. Vom 22. Juni bis zum 1. November 2018 ermöglicht sie Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren freien Eintritt in über 100 Museen in Schleswig-Holstein und Süddänemark. Darüber hinaus gilt die MuseumsCard am 11. und 18. Oktober 2018 als Freifahrtkarte in allen Bussen und Bahnen [Weiter]

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

Das wird monstermäßig gut! Am Sonntag, 8. Juli, steigt in allen CinemaxX Kinos ab 14 Uhr die KlexXi Sause mit der Preview von „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“. Nur bei CinemaxX sorgt die Fortsetzung der beliebten Monster-Animationsfilmreihe mit den Stimmen von Janina Uhse, Rick Kavanian, Anke Engelke und Dieter Hallervorden bereits acht Tage [Weiter]

Fridolin der Frosch

An diesem Sonntag können Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern vieles über die Karlshöher Teichbe-wohner erfahren und erleben. An unserem Doppelteich beobachten und bestimmen wir die Tiere. Lei-tung: Gabriela Krümmel (ANU Hamburg e.V.) Die Veranstaltung ist am 10. Juni um 11.30 Uhr auf Gut Karlshöhe. [Weiter]

Hier kommt Koffernknut

Hier kommt Koffernknut

Der Juni ist picke packe voll mit tollen Veranstaltungen für die kleinen Gäste. Neben dem Kinderfest findet auch wieder ein Kindertheater statt. Diesmal ist das Figurentheater Wolkenschieber dabei und im Gepäck haben sie das tolle Stück „Hier kommt Kofferknut“. Und was dieser pelzige Kauz alles anstellt und im Sinn hat, erfahren die Lütten ab 4 [Weiter]

Vom Schatten und vom Licht

Vom Schatten und vom Licht

Ein Theaterstück über Abschied und Verlust, Freude und Neuanfang | Die AZUBIS. Die alte Ophelia steht am Grab ihres verstorbenen Mannes, das Glas mit ihrem Goldfisch unter dem Arm. Auch Ophelias Zeit zu sterben ist bald gekommen, das ahnen beide, aber der Fisch kann nicht begreifen, was das soll. Also machen die beiden sich auf [Weiter]

Anzeige Parkettwelt Hamburg

Anzeige

Anzeige Steuerberater Peters

Anzeige

Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

Anzeige

Zarlung Restaurierung

Anzeige

Anzeige Hamburger Wochenblatt

Anzeige

kultur-café

Anzeige Kultur-Café

Anzeige

Zarlung Restaurierung

Anzeige