Kontakte

A.G.D.A.Z. Stadtteiltreff
Cesar-Klein-Ring 40, 22309 Hamburg
www.agdaz.de

Alt-Rahlstedter Kirche
Rahlstedter Str. 79, 22149 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Amateurtheater Duvenstedt
Specksaalredder 52, 22397 Hamburg
www.max-kramp-haus.de/vereinigung

Begegnungsstätte Bergstedt
Bergstedter Chaussee 203, 22395 Hamburg
www.begegnungsstaette-bergstedt.de

Bezirksamt Wandsbek
Schloßstr. 60, 22041 Hamburg
www.hamburg.de

BIM - Bürgerhaus in Meiendorf
Saseler Str. 21, 22145 Hamburg
www.bim-hamburg.de

BRAKULA - Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Ch. 265, 22177 Hamburg
www.brakula.de

Bücherhalle Alstertal
Heegbarg 22, 22391 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Bramfeld
Herthastr. 18, 22179 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Farmsen
Rahlstedter Weg 10, 22159 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Jenfeld
Rodigallee 293, 22043 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Rahlstedt
Amtsstr. 3 a, 22143 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Steilshoop
Schreyerring 26 (EKZ), 22309 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Volksdorf
Weiße Rose 1, 22359 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Wandsbek
Wandsbeker Allee 64, 22041 Hamburg
www.buecherhallen.de

Christus-Kirche Wandsbek
Schloßstr. 78, 22041 Hamburg
www.christuskirche-wandsbek.de

CinemaXX Hamburg-Wandsbek
Quarree 8-10, 22041 Hamburg
www.cinemaxx.de

Farb-Raum
Am Sooren 3, 22149 Hamburg
www.brigittepoenighaus.de

Forum Alstertal
Kritenbarg 18, 22391 Hamburg
www.forum-alstertal.de

foyer d’art
Groten Hoff 12, 22359 Hamburg
www.foyer-d-art.de

Freie Kulturinitiative Jenfeld
Kelloggstr. 38, 22045 Hamburg
www.quadriga-hamburg.de

Friedenskirche-Osterkirche
Papenstr. 70, 22089 Hamburg
www.friesenskirche-eilbek.de

Fundus Theater
Hasselbrookstr. 25, 22089 Hamburg
www.fundus-theater.de

Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60, 22175 Hamburg
www.gut-karlshoehe.de

Gymnasium Grootmoor
Am Damm 47, 22175 Hamburg
www.grootmoor.de

Hamburger Puppentheater
Bramfelder Str. 9, 22305 Hamburg
www.hamburgerpuppentheater.de

Haus der Jugend Bramfeld
Herthastr. 16, 22179 Hamburg
www.hdj-bramfeld.de

Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
www.hsu-hh.de

Henneberg-Bühne Poppenbüttel
www.hennebergbuehne.de

IGL
Flughafenstr. 91, 22145 Hamburg
www.igl-hamburg.de

Jenfeld-Haus e.V.
Charlottenburger Str. 1, 22045 Hamburg
www.jenfeld-haus.de

Johannes-Brahms-Gymnsium
Höhnkoppelort 24, 22179 Hamburg
www.johannes-brahms-gymnasium.de

Martins-Kirche
Hohwachter Weg 2, 22143 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Kirche am Rockenhof
Rockenhof 3, 22359 Hamburg
www.kirche-in-volksdorf.de

Kirchengemeinde „St. Stephan“
Stephanstr. 117, 22047 Hamburg
www.st-stephan-hamburg.de

Koralle Kino
Kattjahren 1, 22359 Hamburg
www.korallekino.de

Kreuzkirche Wandsbek
Kedenburgstr. 10, 22041 Hamburg
www.kreuzkirche-wandsbek.de

Kulturkreis Berner Schloss
Saselheider Weg 33, 22159 Hamburg
Kulturkreis Berner Schloss

Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4, 22041 Hamburg
www.kulturschloss-wandsbek.de

Kulturwerk Rahlstedt
www.kulturwerk-rahlstedt.de

Kunstkate
Eulenkrugstr. 60-64, 22359 Hamburg
www.kunst-raum.de

Malschule Volksdorf
Hoisberg 32, 22359 Hamburg
www.malschule-volksdorf.de

Martinskirche
Hohwachter Weg 2, 22147 Hamburg
www.martinskirche-rahlstedt.de

Max-Kramp-Haus
Duvenstedter Markt 8, 22397 Hamburg
www.vereinigung-duvenstedt.de

Museumsdorf Volksdorf
Im Alten Dorfe 46-48, 22359 Hamburg
www.museumsdorf-volksdorf.de

Naturschutz Informationshaus
Duvenst. Triftweg 149, 22397 Hamburg

Ohlendorffsche Villa
Im AltenDorfe 28, 22359 Hamburg
www.kulturkreis-walddoerfer.de

Osterkirche
Bramfelder Ch. 202, 22177 Hamburg
www.osterkirche-bramfeld.de

Parkresidenz Greve & Co
Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg
www.parkresidenz-alstertal.de

Rahlstedter Kulturverein
www.rahlstedter-kulturverein.de

Recital-Musikforum Wandsbek
Wandsbeker Königstr. 50, 22041 Hamburg
www.recital-musikforum.de

Residenz am Wiesenkamp
Wiesenkamp 16, 22359 Hamburg
www.albertinen.de

Sasel-Haus e.V.
Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg
www.saselhaus.de

Senator-Neumann-Heim
Heinr.-von-Ohlendorff-Str. 20, 22359 Hamburg
www.bhh-sozialkontor.de

Seniorentagesstätte Volksdorf
Farmsener Landstr. 202, 22359 Hamburg
www.treffpunkt-volksdorf.de

Siemers’scher Hof
Bergstedter Markt 1, 22395 Hamburg
www.siemersscher-hof.com

Thomas Kirche
Haldesdorfer Str. 28, 22179 Hamburg
www.thomaskirche-bramfeld.de

Torhaus Wellingsbüttel
Wellingsbüttler Weg 75, 22391 Hamburg
www.kulturkreis-torhaus.de

Versöhnungskirche
Eilbektal 15, 22089 Hamburg
www.versoehnungskirche-hamburg.de

Volkshochschule Hamburg Ost
Berner Heerweg 183, 22159 Hamburg
www.vhs-hamburg.de

Die NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour 2017

Hot Chocolate _ Verwendung honorarfrei (c)HCErstklassige Live-Acts erwarten die Besucher der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“. Mit dabei sind Anastacia, Milow, Hot Chocolate, Michy

Anastacia _ Verwendung honorarfrei (c)Promo

Reincke und Londonbeat. Der Eintritt zu den Open-Air-Events ist kostenfrei. Die Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk führen jeweils durch das spannende Bühnenprogramm, das ab 17.00 Uhr beginnt.

Hot Chocolate und Londonbeat in Dulsberg: Der Startschuss der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ fällt in Dulsberg. Am Sonnabend, 22. Juli, kommen die beiden NDR Programme mit ihrer großen Sommertourbühne auf den Straßburger Platz – und bringen prominente Gäste mit. Die Besucher der Sommertour dürfen sich dann auf Live-Shows von Hot Chocolate und Londonbeat freuen.

In den 70er Jahren gelang es nur drei Interpreten, in jedem Jahr Chartplatzierungen in Großbritannien zu haben: Elvis Presley, Diana Ross – und Hot Chocolate. Die Wegbereiter des Disco-Sounds feierten zahlreiche Hits, die heute alle Klassiker der Musikgeschichte sind. Ihre steile internationale Karriere begann 1974 mit dem Song „Emma“. Hits wie  „So You Win Again“, „Every 1’s A Winner“, „No Doubt About It“, „Put Your Love In Me”, „It Started With A Kiss“ und „You Sexy Thing“ machten die Band endgültig zu einer Legende. Dass der Sound von Hot Chocolate geradezu königlich ist, zeigte sich 1981 – denn in diesem Jahr wurde die Band vom britischen Königshaus eingeladen, um bei der Hochzeit von Prinz Charles und Lady Diana aufzutreten.

Soul- und Disco-Sounds gibt es auch von Londonbeat. Mit „I’ve Been Thinking About You” landete die britisch-US-amerikanische-Pop-Gruppe 1990 einen weltweiten Nummer-Eins-Hit – in insgesamt 27 Ländern erreichte er die Spitzenposition der Charts. In Großbritannien erhielt der Song eine Platin-Auszeichnung, in den USA Gold und in Deutschland stand er zusätzlich ununterbrochen 46 Wochen in den Charts. Mit Songs wie „A Better Love“ und „You Bring On The Sun“ feierte Londonbeat weitere Charterfolge. Die Band, die sich aus Backgroundsängern von u.a. Paul Young gründete, beeindruckte vor allem mit ihrem mehrstimmigen Gesang. In Dulsberg werden ihre Stimmen wieder live zu erleben sein.

Milow und Michy Reincke in Lohbrügge: Eine Woche später (Sonnabend, 29. Juli) macht die Sommertour mit zwei Top-Acts in Lohbrügge Station. Während der eine zu den internationalen Stars gehört, ist der andere einer Hamburger Legende: Milow und Michy Reincke kommen auf die Bühne auf dem Marktplatz.

Im vergangenen Jahr erfand sich Milow kurzerhand neu: Seine lässige Singer/Songwriter-Musik kombinierte er mit House-, R&B- und Hip-Hop-Elementen. Auf dem Album „Modern Heart“ präsentiert er die ganze Bandbreite des neuen Sounds. Wie auch die drei Vorgänger-Alben schoss sein aktuelles Werk in die Top Ten der Charts. Mit „Howling At The Moon“ landete er darüber hinaus einen mit Gold ausgezeichneten Hit. Seit mittlerweile zehn Jahren gehört der Belgier zu den internationalen Top-Stars.  Mit „You Don’t Know“ stürmte er damals die Charts. Es folgten Hits wie  „Ayo Technology“, „You And Me (In My Pocket)“, „Little In The Middle” und „We Must Be Crazy”.

Zuvor kommt Michy Reincke auf die Bühne. Seit er in den 80er-Jahren als Kopf der Band Felix De Luxe die Hits „Taxi nach Paris“ und „Nächte übers Eis“ landete, ist er einer der populärsten Songschreiber Deutschlands. Im vergangenen Jahr erschien mit „Sie haben den Falschen“ sein mittlerweile elftes Studio-Album als Solokünstler. Als Labelbetreiber und Veranstalter der Konzertreihe „Lausch Lounge“ unterstützt und fördert Michy Reincke darüber hinaus seit vielen Jahren die Hamburger Musikszene.

Anastacia und Rudolf Rock & Die Schocker in Osdorf: Zum Finale der diesjährigen Sommertour am Sonnabend, 5. August, holen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ mit Anastacia eine der international erfolgreichsten Solo-Künstlerinnen auf die Bühne auf dem Parkplatz am Born Center in Osdorf.

Ihre Stimme kennt jeder: Seit Anastacia mit ihrer ersten Single „I’m Outta Love“ durchstartete, gehört sie zu den berühmtesten Künstlern der Popmusik. Ihr Debüt-Album „Not That Kind“ verkaufte sich weltweit mehr als sieben Millionen Mal. Allein in den britischen Charts hielt es sich durchgängig 93 Wochen und wurde mit Dreifach-Platin ausgezeichnet. Es folgten Hits wie „Paid my Dues“ und „One Day In Your Life“. Anfang 2003 erhielt die Sängerin die Schockdiagnose Brustkrebs. Im Krankenhaus schrieb sie bereits Songs für das kommende Album: „Anastacia“ mit den Hits „Left Outside Alone“ und „Sick & Tired“ schoss in zahlreichen Ländern direkt auf Platz eins der Charts. Drei erfolgreiche Studio-Alben und Hits wie „I Belong To You“ und „Stupid Little Things“ folgten. In diesem Jahr ist sie mit ihrer Best-Of-Show „The Ultimate Collection“ auf Tour – und macht für NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ auf der Sommertour in Osdorf Station.

Zuvor kommen Rudolf Rock & Die Schocker auf die Bühne in Osdorf. Die Kombination aus frechem Sprachwitz und druckvollen Rockriffs machte aus den Hamburger Rockern eine echte Kultband. Ob „Heimweg zu Hell“, „Mein Freund Jack“ oder „Es steht ein Haus in Altona“ – seit mehr als 40 Jahren begeistert die Band ihr Publikum. Insgesamt 17 Alben und 40 Singles hat sie bisher veröffentlicht.

Das Live-Programm eröffnet jeweils die Showband Papermoon mit den besten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte.

Bevor die Hauptacts des Abends auf die Bühne kommen, geht es zunächst um die Stadtteilwette. Rund eine Woche vor der Veranstaltung geben NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ die Aufgabe für den Stadtteil bekannt. Am Sommertour-Abend zeigt sich dann, ob die Bewohner ihre Wette gewinnen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


eins + 7 =

Anzeige Parkettwelt Hamburg

Anzeige

Anzeige Steuerberater Peters

Anzeige

Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

Anzeige

Zarlung Restaurierung

Anzeige

Anzeige Hamburger Wochenblatt

Anzeige

kultur-café

Anzeige Kultur-Café

Anzeige

Zarlung Restaurierung

Anzeige